Brand einer Garage am Krankenhaus

Mönchengladbach-Hockstein, 23.02.2018, 18:55 Uhr, Wildstraße (ots) - Im Einsatz waren der Lösch- und Hilfeleistungszug der Feuer und Rettungswache II (Holt), die Einheit Odenkirchen der Freiwilligen Feuerwehr, ein Rettungswagen sowie der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr.

Am heutigen Abend meldete der Sicherheitsdienst des Elisabeth-Krankenhauses den Brand einer Reihengarage auf dem Krankenhausgelände.

Verkehrsunfall mit technischer Rettung

Mönchengladbach-Neuwerk, Landstraße 390 Anschlussstelle, 23.02.2018, 13:38 Uhr (ots) - Im Einsatz waren der Lösch- und Hilfeleistungszug der Feuer- und Rettungswache I (Neuwerk), der Rüstwagen der Technikkomponente, ein Rettungswagen und ein Notarzt sowie der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr Mönchengladbach.

Am heutigen Tag kam eine 63 jährige Fahrerin mit Ihrem Kleinwagen auf der L390 von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

Brennender Trockner

Mönchengladbach-Hardterbroich-Pesch, 22.02.2018 13:42 Uhr, Pescher Straße (ots) - Im Einsatz waren der Löschzug der Feuerwache I, ein Löschfahrzeug der Feuerwache III, der Rettungsdienst der Feuerwehr mit vier Rettungswagen und einem Notarzteinsatzfahrzeug sowie der Führungsdienst der Feuerwehr.

Am heutigen Mittag wurde die Feuerwehr zu einem Wohnungsbrand auf der Pescher Straße alarmiert.

Ausgelöster Rauchwarnmelder

Mönchengladbach-Neuwerk, 20.02.2018, 09:09 Uhr, Krahnendonk (ots) - Alarmiert waren die Kräfte der Feuer- und Rettungswache I, das Unterstützunglöschfahrzeug der Wache II, der Rettungsdienst und der Führungsdienst der Feuerwehr

In einem Mehrfamilienhaus mit sechs Parteien wurde durch eine Bewohnerin der Warnton eines Rauchwarnmelders in der Dachgeschosswohnung wahrgenommen.

Gasgeruch in Mehrfamilienhaus

Mönchengladbach-Stadtmitte, 20.02.2018, 07:12 Uhr, Kyffhäuser Straße (ots) - Alarmiert waren die Kräfte der Feuer- und Rettungswache I, der Rettungsdienst und der Führungsdienst der Feuerwehr

Die Feuerwehr wurde am frühen Morgen zu einem Einsatz an der Kyffhäuser Straße gerufen. Hier hatte die Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses Gasgeruch wahrgenommen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen